Donnerstag, 01.02.2018

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität durch Atemübungen

Besonders Asthma-Betroffene können mit Atemübungen und gezieltem Atemtraining lernen, ihre Krankheit besser zu kontrollieren und dadurch ihre Lebensqualität verbessern. Das zeigt eine Studie der Universität Southampton im Fachmagazin "The Lancet Respiratory Medicine".

Teilnehmer der Studie sollten über ein Jahr lang regelmäßig, anhand eines Fragebogens, ihre Lebensqualität bewerten. Das Ergebnis nach zwölf Monaten: Zwar konnten die Atemübungen die Entzündungswerte oder die Lungenfunktion nicht grundsätzlich behandeln. Jedoch verbesserte sich die Lebensqualität der Teilnehmer durch das Atemtraining signifikant gegenüber den Teilnehmern, die nur eine Standardtherapie erhielten.

Mehr zu Atemübungen

Render-Time: 0.138236