Krankheitsbilder

Eine ambulante Kur nach dem von Dr. Haas entwickelten PneumoKur-Konzept  ist vor allem bei chronischen Atemwegserkrankungen zu empfehlen. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Erkrankung COPD. Aber auch andere Erkrankungen, wie im Folgenden aufgeführt, können in unseren Kurorten behandelt werden.

Chronische Atemwegserkrankungen

COPD

Die COPD (chronic obstructive pulmonary disease, also chronisch obstruktive Lungenerkrankung) ist gekennzeichnst durch einen chronischen Husten mit morgendlichem Auswurf, anfangs nur zeitweise, später täglich. Was zuerst wie ein chronischer Husten aussieht, ist in Wirklichkeit schon eine COPD. Dazu kommt Atemnot, anfangs nur bei Belastung, später auch in Ruhe. Die Krankheit entwickelt sich schleichend über mehrere Jahre und wird oft erst in einem späten Stadium entdeckt. Dann geht es vor allem darum, ein Fortschreiten der Krankheit zu verhindern.

Asthma

Beim Asthma kommt es zu einer anfallsweise auftretenden Atemnot und einem Engegefühl in der Brust. Durch eine chronische Entzündung der Bronchien sind diese verengt und mit Schleim gefüllt und die Atemluft kann nicht mehr ungehindert hindurch. Deshalb ist oft ein pfeiffendes Atemgeräusch zu hören und der zähflüssige Schleim wird vor allem nachts und morgends abgehustet. Die Asthmaanfälle werden durch verschiedene äußere Faktoren ausgelöst.

Chronische Bronchitis

Von einer chronischen Bronchitis spricht man, wenn der Husten an zwei aufeinanderfolgenden Jahren mindestens für drei Monate anhält. Eine Atemnot tritt hier nicht auf.

Lungenfibrose

Lungenfibrose ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von unterschiedlichen Krankheitsbildern am Lungenbindegewebe. Die Ursachen sind nur teilweise bekannt, häufig sind es chronische Entzündungen oder degenerative Prozesse. Unter einer Fibrose versteht man eine Vermehrung von Bindegewebe. Das Bindegewebe verhärtet das betroffene Organ und schränkt dessen Funktion ein.

Weitere Erkrankungen

Erschöpfungssyndrom

Das chronische Erschöpfungssyndrom ist gekennzeichnet durch eine anhaltende körperliche Erschöpfung und Müdigkeit, oft begleitet durch Schmerzen und nicht erholsamen Schlaf.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist wieder ein Sammelbegriff für alles, was mit dem Kreislauf oder dem Herzen zu tun hat. Die Pallette ist sehr breit, so zählen z. B. Bluthochdruck, Schwindel, Kreislaufprobleme, Durchblutungsstörungen, alle Herzbeschwerden und -operationen dazu.

Render-Time: 0.124383